Testosteron Enantat – Alles, was Sie über Testosteron wissen müssen

Testosteron Enantat – Alles, was Sie über Testosteron wissen müssen

Testosteron Enantat ist eines der ältesten und möglicherweise am häufigsten verwendeten anabolen Steroide aller Zeiten. Testosteron Enanthate ist eine langsam wirkende Form der Freisetzung von Testosteronhormonen und wäre die erste Form von langem Testosteronester, die verwendet wird. Synthetisches Testosteron selbst wurde in den 1930er Jahren entwickelt. Die ersten produzierten Chargen von Testosteron hatten keinen angehängten Ester (Testosteron-Suspension) und es erübrigt sich zu erwähnen, dass sie schnell wirkten und sehr häufige Injektionen erforderten. 1937 kam mit Schering und ihrem neuen Produkt Testosterone Propionate das erste Ester-kontrollierte Testosteron auf den Markt. Dies würde eine bessere Kontrolle über das Testosteronhormon ermöglichen, indem seine Freisetzungszeit reguliert wird. In den frühen 1950er Jahren wurde jedoch ein größerer Ester in Testosteron Enanthate an das Hormon gebunden, wodurch die Aktivität des Hormons noch weiter verlangsamt wurde. Testosteron Enantat wurde zur dominierenden Form von Testosteron in der Medizin, und Testosteron Cypionaet wurde einige Jahre später hinzugefügt. Der Unterschied zwischen Testosteron Enanthate und Testosteron Cypionate ist weitgehend vernachlässigbar. Testosteron Enantat ist eines der am häufigsten verwendeten Testosterone zur Behandlung niedriger Testosteronspiegel. Es ist auch in Leistungssteigerungskreisen äußerst beliebt. Es ist eines der billigsten anabolen Steroide auf dem Markt, es ist sehr vielseitig, wird von den meisten erwachsenen Männern gut vertragen und seine Versorgung ist durch die Decke gegangen.

Weitere Informationen zu Testosteron Enantat

Testosteron Enantat ist ein anaboles Steroid, das sich perfekt für alle Anwendungsbereiche eignet. Es ist das perfekte anabole Steroid für den ersten Steroidbenutzer und wird für eine Person, die viel Zeit im Sattel hat, genauso effektiv sein. Es gibt mögliche Nebenwirkungen, aber wir werden auch feststellen, dass sie sehr überschaubar sind. Wenn das überraschend ist, sollte es wirklich nicht sein. Schließlich handelt es sich, obwohl synthetisch, einfach um Testosteron, ein Hormon, an das der menschliche Körper nicht nur gut gewöhnt, sondern auch für unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden unerlässlich ist. Funktionen und Merkmale von Testosteron EnanthateTestosteron Enantat ist eine einzelne Testosteronverbindung mit einer hohen Esterbasis. Es ist ein reines synthetisches Testosteronhormon, das einen Carbonsäureester an Enanthate gebunden hat. Der Ester selbst ist an der 17-beta-Hydroxylgruppe an das Hormon gebunden. Durch die Zugabe des Enanthate-Esters können Sie die Dauer der Hormonaktivität und die Gesamtfreisetzungszeit steuern. Nach der Injektion wird Testosteron nicht aktiv, bis sich der Ester vom Hormon zu trennen beginnt. Die vollständige Ablösung erfolgt nicht über Nacht, sondern ermöglicht eine langsame, stetige Freisetzung des aktiven Hormons in den Körper. Nach der Injektion kommt es in den ersten 24-48 Stunden nach der Injektion zu einem starken Testosteronanstieg. Von hier aus wird das Hormon ständig getrennt und im ganzen Körper verteilt. Innerhalb seines Zeitrahmens hat Testosteron Enanthate eine Halbwertszeit von ungefähr 8 Tagen, was unter therapeutischen Bedingungen nur eine Injektion alle 2 Wochen erlaubt. Alle 7-10 Tage ist jedoch viel effektiver, um die Stabilität aufrechtzuerhalten. Wie alle Testosteronhormone hat Testosteron Enantat einen anabolen Index von 100 und eine androgene Bewertung von 100. Das Testosteronhormon ist die Grundlage, auf der alle Bewertungen aller anabolen Steroide gemessen werden. Und im Gegensatz zu den Bewertungen einiger Steroide übersetzt Testosteron perfekt von seiner strukturellen Natur zu seiner funktionellen Basis. Dieses Hormon zeigt ein hohes Maß an anaboler und androgener Aktivität. Funktionell ist Testosteron Enanthate das perfekte Mittel zur Behandlung niedriger Testosteronspiegel. Wenn Sie unter Testosteronmangel leiden, bedeutet dies einfach, dass Ihr Körper nicht mehr genug von diesem primären Androgen produziert. Weil Testosteron Enantat im Grunde Testosteron ist, das den niedrigen Zustand repariert. Millionen von Menschen auf der ganzen Welt leiden an einer Art niedrigem Androgenmangel. Allein in den Vereinigten Staaten leiden schätzungsweise über 20 Millionen Männer an Androgenmangel. Frauen können auch unter niedrigen Testosteronspiegeln leiden und Testosteron Enanthate kann sie behandeln. Die meisten Frauen sind jedoch mit alternativen Formen der Testosteronbehandlung besser bedient, wie Gels, die eine Mischung aus Testosteron und Progesteron enthalten, oder kleinen Testosteronimplantatpellets wie Testopel. Bei einem Mann mit niedrigem Testosteronspiegel können viele Symptome auftreten. Dieser Zustand kann Ihr körperliches, geistiges und sexuelles Wohlbefinden auf verschiedene Weise negativ beeinflussen. Die Symptome selbst sind nicht lebensbedrohlich; Es ist jedoch ein ungesunder, sehr belastender Zustand und kann den Weg für viele ernstere Krankheiten ebnen.

Symptome eines niedrigen Testosteronspiegels

  • Verlust der Libido (kann sich auf einen teilweisen oder vollständigen Verlust beziehen),
  • Erektile Dysfunktion (Unfähigkeit, eine Erektion aufrechtzuerhalten oder zu bekommen),
  • Muskelmasse verlieren (trotz Diät und Sport),
  • Kraftverlust (trotz Diät und Bewegung),
  • Erhöhtes Körperfett (trotz Diät und Bewegung),
  • Verlust der geistigen Klarheit,
  • Reduzierte Konzentrationsfähigkeit,
  • Lethargie,
  • Schlaflosigkeit,
  • Reizbarkeit,
  • Reduzierte Energie,
  • Depression,
  • Geschwächtes Immunsystem.

Testosteron Enantat – Effekte

Wenn Sie an niedrigem Testosteron leiden, bedeutet die Wirkung von Testosteron Enanthate einfach, dass Sie nicht mehr an niedrigem Testosteron leiden werden. Die mit der Krankheit verbundenen Symptome verschwinden und jeder dieser Bereiche Ihres Lebens wird sich verbessern. Wenn Sie an niedrigem Testosteron leiden, sollten Sie auch wissen, dass das einzige, was den Zustand vollständig heilen wird, eine direkte Testosterontherapie durch Hormone wie Testosteron Enanthate ist.

Für den leistungssteigernden Sportler sind die Wirkungen von Testosteron Enantat sehr umfassend und erstrecken sich auf alle Aspekte der Leistung. Die Richtung, in die Sie gehen, hängt von Ihrer Ernährung und Ihrem Training ab. Es ist kein Bulking-Steroid oder Cutting-Steroid; es ist einfach ein Steroid, das jedem Zweck der Ergänzung dienen kann.

Für Menschen außerhalb der Saison gibt es nur sehr wenige anabole Steroide, die das Wachstum von magerem Gewebe wie Testosteron Enanthate fördern können. Eine Person wird in der Lage sein, rohe Größen mit einer signifikanten Rate einzupacken, solange die richtige Menge an Kalorien konsumiert wird. Sie müssen weiterhin essen, um zu wachsen, und Sie müssen noch trainieren. Es ist weder eine magische Ergänzung, noch hat es trotz der weit verbreiteten Wahrnehmung etwas Magisches an Anabolika. Da Sie in der Lage sein werden, große Größen zu packen, können Sie dies als Bonus mit weniger Körperfettansammlung tun, als dies sonst der Fall wäre. Ein hoher Testosteronspiegel wird Ihren gesamten Stoffwechsel enorm verbessern. Dies ist keine endlose Lebensmittellizenz, Sie können immer noch zunehmen, aber Sie sollten in der Lage sein, Ihre Kalorien besser zu nutzen.

Dann haben wir einen Schneidzyklus, und die hohen Testosteronspiegel von Testosteron Enantate könnten sich als unschätzbar erweisen. Um Körperfett zu verlieren, müssen wir mehr Kalorien verbrennen, als wir verbrauchen. Sie können das gesündeste Essen der Welt essen und vier Stunden am Tag Sport treiben, aber wenn Sie mehr essen als Sie verbrennen, werden Sie kein Fett verlieren. Aufgrund der notwendigen Kalorienrestriktion kann dies unsere Muskelmasse gefährden. Der Körper nimmt das, was er braucht, um seinen Energiebedarf zu decken, von überall her, wo er es erhalten kann, und dazu kann Muskelgewebe gehören. Eine gut geplante Ernährung ist darauf ausgelegt, Fett zu verbrennen, nicht Muskeln, aber wenn wir schlanker werden, beginnt der Körper, durch seinen Überlebensinstinkt Fett zu sparen und sich das, was er braucht, aus dem Muskelgewebe zu nehmen. Durch die Ergänzung mit Testosteron Enanthate wird eine deutliche Verstärkung der anabolen Wirkung dieses magere Gewebe schützen und sicherstellen, dass wir nur Fettgewebe verbrennen. Es wird auch unseren Stoffwechsel deutlich erhöhen, wodurch wir Fett effizienter verbrennen.

Die Endeffekte von Testosteron Enanthate werden von jedem genossen, der das Steroid unabhängig von seinem direkten Zweck verwendet. Hohe Testosteronspiegel führen zu einer größeren Muskelausdauer. Sie werden nicht so schnell müde und können mehr Arbeit erledigen. Sie werden auch feststellen, dass sich die Gesamtwiederherstellungsrate erheblich verbessert hat, was für den Fortschritt unerlässlich ist. Im Fitnessstudio machst du keine Fortschritte. Wenn wir trainieren, zerstören wir tatsächlich Muskelgewebe. Durch Genesung machen wir Fortschritte. Dies macht Verbindungen wie Testosterone Enantat nicht nur für Bodybuilder und Freizeitsportler, sondern auch für Sportler von unschätzbarem Wert. Ausdauer und Erholung sind zwei Schlüsselkomponenten erfolgreicher sportlicher Leistung. Als zusätzlicher Bonus wird ein hoher Testosteronspiegel die Kraft des Individuums erhöhen. Dies ist natürlich ein Vorteil für den Athleten und in der Nebensaison zur Stärkung der Figur sehr willkommen. Während einer kalorienreduzierten Diät, insbesondere bei einer rohen Bodybuilding-Diät, sollte eine Person keinen großen Kraftzuwachs erwarten, sondern in der Lage sein, mehr davon aufrechtzuerhalten.

Nebenwirkungen von Testosteron Enantat

Es gibt mögliche Nebenwirkungen der Verwendung von Testosteron Enanthate, aber wir werden feststellen, dass sie für einen gesunden erwachsenen Mann extrem leicht zu vermeiden sind. Wenn wir über einen gesunden erwachsenen Mann sprechen, schließen wir die Frage nach einem niedrigen Testosteronspiegel aus. Bei einem Patienten mit niedrigem Niveau ist die Wahrscheinlichkeit von Nebenwirkungen sehr gering. In diesem Fall ersetzt das Individuum nur das, was fehlt, und sonst nichts. Für den Leistungssportler sind die Nebenwirkungen von Testosteron Enanthate wahrscheinlicher, sollten aber immer noch sehr kontrolliert werden. Die meisten Männer vertragen einen hohen Testosteronspiegel sehr gut. Wie bei vielen Dingen im Leben spielen jedoch die individuelle Reaktion und Sensibilität eine Rolle. Hier geht es nicht nur um Testosteron Enantat, sondern um all die Dinge, die wir unserem Körper zuführen. Um die möglichen Nebenwirkungen von Testosteron Enanthate zu verstehen, haben wir sie mit allen Informationen, die Sie benötigen, in separate Kategorien unterteilt.

Östrogen:

Testosteron Enanthate ist ein östrogenes Hormon, da das Hormon Testosteron durch Wechselwirkung mit dem Aromataseenzym in Östrogen umgewandelt werden kann. Im Falle der Aromatisierung kann dies bei steigendem Östrogenspiegel zu Gynäkomastie und übermäßiger Wassereinlagerungen führen. Übermäßige Wassereinlagerungen können, wenn sie schwerwiegend sind, ebenfalls Bluthochdruck fördern. Die Chancen, dass diese Nebenwirkungen von Testosteron Enantat für einen Patienten mit niedrigem Niveau problematisch sind, sind gering, aber es ist möglich. Die Chancen steigen mit supraphysiologischen Dosen.

Bekämpfung der Nebenwirkungen von Testosteron Enantat

Um die östrogenen Nebenwirkungen von Testosteron Enanthate zu bekämpfen, werden oft Antiöstrogen-Medikamente empfohlen. Sie haben zwei Möglichkeiten in den Klassen der Antiöstrogene, selektive Östrogenrezeptormodulatoren (SERMs) oder Aromatasehemmer (AIs). Ein SERM wie Nolvadex (Tamoxifen Citrate) wirkt, indem es an Östrogenrezeptoren bindet, was wiederum die Bindung des Östrogenhormons verhindert. Wirkstoffe wie Arimidex (Anastrozol) wirken, indem sie den Aromataseprozess direkt hemmen und den Östrogenspiegel im Serum senken. AIs sind bei weitem der effektivste Weg, um die östrogenen Nebenwirkungen von Testosteron Enantat zu bekämpfen. Leider können sie auch problematisch sein, wenn es um Cholesterin geht. Testosteron kann auch Cholesterinprobleme in gewissem Maße verursachen, oft nur geringfügig, und der AI-Effekt selbst ist gering. Es scheint jedoch, dass dies in Kombination mit exogenem Testosteron und künstlicher Intelligenz einen deutlich negativen Effekt haben kann. Es ist kontrollierbar, aber Sie müssen sich dessen bewusst sein. Umgekehrt haben SERMs keine negative Wirkung auf das Cholesterin. Tatsächlich haben SERMs, während Antiöstrogene eine positive Wirkung auf den Cholesterinspiegel haben, da sie als Östrogen in der Leber wirken. SERMs sollten immer Ihre erste Wahl sein, wenn sie ihre Arbeit erledigen können, aber viele, insbesondere wenn überphysiologische Dosen von Testosteron verwendet werden, erfordern AI.

Androgen

Die androgenen Nebenwirkungen von Testosteron Enanthate können ziemlich stark sein, hängen aber stark von Ihrer genetischen Veranlagung ab. Die androgenen Wirkungen umfassen Akne, beschleunigten Haarausfall bei Personen, die für männliche Glatzenbildung prädisponiert sind, und Körperbehaarung. Diejenigen, die nicht für Haarausfall bei Männern anfällig sind, werden ihre ersten Haare auf dem Kopf nicht verlieren. Menschen, die im Allgemeinen nicht akneempfindlich sind, haben selten das Problem.

Die androgenen Nebenwirkungen von Testosteron Enantat resultieren aus der Fähigkeit des Hormons Testosteron, sich aufgrund des Metabolismus des Hormons durch das 5-Alpha-Reduktase-Enzym zu Dihydrotestosteron (DHT) zu reduzieren. Einige Männer finden es möglicherweise nützlich, einen 5-Alpha-Reduktase-Hemmer wie Finasterid zu verwenden. Dadurch wird die Androgenität des Hormons reduziert. Es wird die Gesamtandrogenität nicht vollständig reduzieren, aber es wird eine starke Wirkung haben.

Herz-Kreislauf-System

Die Einnahme von exogenem Testosteron kann sich negativ auf den Cholesterinspiegel auswirken, insbesondere bei der Unterdrückung oder Senkung des HDL-Cholesterins (gutes Cholesterin). Es hat sich gezeigt, dass niedrige Dosen von Testosteron Enanthate sehr geringe negative Auswirkungen auf das HDL-Cholesterin haben, aber in Kombination mit AI-Dosen von 200-300 mg pro Woche senkt es das HDL-Cholesterin nachweislich um 20-25%. Höhere Dosen von Testosteron Enanthate, 300–600 mg pro Woche ohne AI, senkten nachweislich das HDL-Cholesterin um 13–21 %. Mit der Hinzufügung künstlicher Intelligenz wird es deutlich zunehmen. Aufgrund der möglichen nachteiligen Auswirkungen auf das Cholesterin sollten Personen, die mit Testosteron Enantat ergänzen, sicherstellen, dass sie einen cholesterinfreundlichen Lebensstil führen. Diejenigen, die einen cholesterinfreundlichen Lebensstil führen, sollten kein Problem haben, solange es keine zugrunde liegenden Probleme gibt. Zu einem gesunden Lebensstil gehört eine cholesterinfreundliche Ernährung, die reich an Omega-Fettsäuren ist. Eine tägliche Ergänzung mit Fischöl wird empfohlen. Die Ernährung einer Person sollte auch wenig gesättigte Fette und einfachen Zucker enthalten und eine hohe Herz-Kreislauf-Aktivität in ihre Routine einbeziehen.

PCT – Testosteron Enantat

Die Verwendung von Testosteron Enanthate unterdrückt die natürliche Produktion von Testosteron. Für einen Patienten mit niedrigem Testosteron ist dies kein Problem. Eine solche Person produziert nicht mehr genug Testosteron. Für Leistungssportler während des Zyklus spielt dies auch keine Rolle, da das verabreichte exogene Testosteron den Körper mit allem versorgt, was er braucht. Sobald Sie mit der Verwendung aller anabolen Steroide fertig sind, beginnt Ihre natürliche Testosteronproduktion wieder. Sie werden jedoch nicht über Nacht zur Normalität zurückkehren, es wird einige Zeit dauern.Nach der Anwendung wird den meisten Männern empfohlen, einen Post-Cycle-Therapy (PCT)-Plan umzusetzen. Ein hochwertiger und effektiver PCT-Plan umfasst SERMs wie Nolvadex (Tamoxifen-Citrat) und Clomid (Clomiphen-Citrat) sowie HCG-Peptidhormon (Humanes Choriongonadotropin). Ohne einen PCT-Plan können Sie sich zwar sehr gut erholen, es wird jedoch enorm viel Zeit in Anspruch nehmen. Sie werden auch Ihr hart erarbeitetes Muskelgewebe einem großen Risiko aussetzen, da anhaltend niedrige Testosteronspiegel die perfekte Atmosphäre dafür schaffen, dass Cortisol zum dominierenden Hormon wird. Die Aktivierung eines PCT-Plans, der sich nicht von selbst wieder normalisiert, beschleunigt den Prozess. Ein solider PCT-Plan stellt sicher, dass Sie genügend Testosteron für das reibungslose Funktionieren Ihres Körpers erhalten, während Ihr Spiegel auf natürliche Weise ansteigt.

Testosteron Enantat – Expertenrat

Wichtiger Hinweis zur natürlichen Testosteron-Wiederherstellung; Natürliche Regeneration setzt voraus, dass vorher kein Testosteronmangel vorlag. Es wird auch davon ausgegangen, dass die Hypothalamus-Hypophysen-Hoden-Achse (HPTA) nicht durch den Missbrauch von Anabolika schwer geschädigt wurde.

Hepatotoxizität:

Testosteron Enantat ist nicht toxisch für die Leber. Dieses Steroid verursacht keinen Stress oder Schaden an einem wichtigen Organ.

Verabreichung von Testosteron Enanthate

Um niedrige Testosteronspiegel zu behandeln, liegen die Standarddosen von Testosteron Enanthate meistens alle 7-10 Tage im Bereich von 100-200 mg. Einige Ärzte teilen jedoch die Gesamtdosis auf und geben sie alle fünf Tage. Weniger häufig in den USA verschreiben einige Ärzte Dosen von 200-400 mg alle 2-3 Wochen und in einigen Fällen alle 4 Wochen. Es ist sehr ineffektiv, aber eine Praxis, der einige Leute folgen. Die Gesamtdauer der Behandlung ist unbestimmt. Die meisten Männer, die eine Behandlung mit niedrigem Testosteron benötigen, werden diese für den Rest ihres Lebens benötigen. Das mag lästig klingen, aber stellen Sie sich eine wichtige Frage; Möchten Sie eher unter Testosteronmangel leiden oder ihn behandeln?

In der Einstellung zur Leistungssteigerung fallen die üblichen Dosierungen von Testosteron Enanthate in den Bereich von 200-500 mg pro Woche. 200-250 mg pro Woche sind sehr üblich, wenn das Hormon nur verwendet wird, um die natürliche Testosteronunterdrückung zu bekämpfen, die durch die Verwendung anderer anaboler Steroide verursacht wird. Für eine echte anabole Wirkung werden die meisten Männer 400-500 mg pro Woche als sehr effektiv und sehr leicht zu kontrollieren empfinden. Solche Dosen werden normalerweise in zwei gleiche Dosen pro Woche aufgeteilt, was eine wöchentliche Gesamtdosis ergibt. Dosen können 500 mg pro Woche überschreiten; Viele Männer werden jedoch feststellen, dass der Bereich von 500 mg alles ist, was sie brauchen. Wenn mehr benötigt wird, werden viele Männer feststellen, dass 600-1000 mg pro Woche toleriert und kontrolliert werden können, aber Dosen, die sich der 1000-mg-Marke nähern, erhöhen die Wahrscheinlichkeit von Nebenwirkungen erheblich. Wie viel Testosteron ein Mann vertragen und kontrollieren kann, ist von Mann zu Mann unterschiedlich. Die meisten Männer finden jedoch Dosierungen über 1000 mg pro Woche, haben aber garantiert ein gewisses Maß an Nebenwirkungen. Unabhängig vom Verwendungszweck lässt sich Testosteron Enanthate gut mit allen anabolen Steroiden kombinieren. Es gibt jedoch keinen Grund, es mit anderen Testosteronen zu kombinieren. In den meisten Fällen wäre es sinnlos. Wählen Sie einfach andere Steroide, die den gewünschten Verwendungszweck am effektivsten erfüllen.

Testosterone Enantat – FAQ

Können Anfänger Testosteron Enantat nehmen?

Ja, Testosteron Enantat ist ein mildes Steroid, perfekt für Anfänger. Testosteron Enantat ist auch gesundheitlich unbedenklich, was es zu einer idealen Wahl macht

Wie dosiert man Testosteron Enantat?

Die vorteilhafteste Dosierungsform von Testosteron Enatat ist die Verabreichung von 250-300 mg alle 3/4 Tage. Die Dosis für Fortgeschrittene wird doppelt so hoch sein. Eine Dosis von 1 Gramm Testosteron pro Woche sollte nicht überschritten werden

Wie lange können Sie Testosteron Enanthate einnehmen?

Testosteron Enantat kann lebenslang als Ersatztherapie eingenommen werden, um höhere Testosteronspiegel aufrechtzuerhalten. Die Dosierung übersteigt 125 mg einmal wöchentlich nicht, Zyklen mit Dosierungen über 300 mg sollten nicht länger als 20 Wochen dauern.

4.5/5

Sie können auch mögen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert