Testosteron Cypionat

Testosteron Cypionat ist eine synthetische Version des natürlich produzierten Hormons Testosteron. Dieses Hormon ist für viele verschiedene körperliche und geistige Eigenschaften des Mannes verantwortlich. Es fördert den Sexualtrieb, den Fettabbau, hilft beim Aufbau und Erhalt magerer Muskelmasse, erhöht die Knochendichte und kann sogar vor Herzerkrankungen schützen. Ob es natürlich oder durch die Verwendung von Testosteron Cypionat produziert wird, diese Eigenschaften ändern sich nicht. Alle anderen Steroide sind eigentlich ein Testosteronmolekül, das verändert wurde, um die Eigenschaften des Hormons zu verändern. Testosteron Cypionat hat eine Bewertung von 100 bei der Messung seiner anabolen / androgenen Struktur, und diese Bewertung wird zur Messung aller anderen Steroide verwendet. Damit wäre Testosteron der „Vater“ aller Anabolika, die derzeit von Sportlern verwendet werden. Es sollte notiert werden; Alle Testosteronverbindungen, einschließlich Testosteron Cypionat, haben diesen anabolen / androgenen Wert von 100, da sie alle nur Testosteron sind. Testosteron Cypionatist ein stark anaboles und androgenes Hormon, das es zu einem großartigen Steroid macht, wenn man eine größere Größe und Stärke anstrebt. Testosteron Cypionat fördert die Stickstoffretention in den Muskeln, und je mehr Stickstoff die Muskeln halten, desto mehr Protein speichern die Muskeln. Testosteron Cypionat kann auch die Spiegel eines anderen anabolen Hormons, IGF-1, im Muskelgewebe erhöhen und so für noch mehr anabole Aktivität sorgen. Testosteron Cypionat hat auch die erstaunliche Fähigkeit, die Aktivität von Satellitenzellen zu erhöhen. Diese Zellen spielen eine aktive Rolle bei der Reparatur geschädigter Muskeln. Testosteron bindet auch an den Androgenrezeptor, um androgenrezeptorabhängige Mechanismen zur Steigerung der Muskelmasse und zum Fettabbau zu fördern.

Testosteron Cypionat – Eigenschaften

Testosteron Cypionat verursacht Veränderungen in Form und Größe und kann auch das Aussehen und die Anzahl der Muskelfasern verändern. Androgene wie Testosteron können hart erarbeitete Muskeln vor katabolischen (Muskelschwund) Glukokortikoidhormonen schützen und damit die damit verbundenen Nebenwirkungen hemmen. Darüber hinaus hat Testosteron Cypionat die Fähigkeit, die Produktion roter Blutkörperchen zu steigern, und eine höhere Anzahl roter Blutkörperchen verbessert die Ausdauer durch erhöhte Sauerstoffversorgung des Blutes. Mehr rote Blutkörperchen können auch die Erholung nach dem Training verbessern. Dennoch sind die anabolen/androgenen Wirkungen von Testosteron dosisabhängig; Je höher die Dosis, desto höher die muskelaufbauende Wirkung.

Viele Athleten zeigen enorme Kraftzuwächse bei der Verwendung von Testosteron Cypionat, da das Hormon die Muskelkontraktion verbessert, indem es die Anzahl der motorischen Neutronen in den Muskeln erhöht und die neuromuskuläre Übertragung verbessert. Es fördert auch die Glykogensynthese und liefert mehr Energie für intensive Trainingseinheiten, wodurch Ausdauer und Kraft gesteigert werden.

Testosteron Cypionat hat auch die Fähigkeit, den Fettabbau zu fördern, indem es die Stoffwechselaktivität erhöht. Testosteron bindet ziemlich gut an den Androgenrezeptor, wodurch Fett abgebaut wird und außerdem die Bildung neuer Fettzellen verhindert wird. Ein weiterer indirekter Fettabbaueffekt, den Testosteron hervorruft, ist die nährstoffportionierende Wirkung von Muskeln und Fett. Da der Körper schneller Muskeln aufbaut, wird mehr von der Nahrung, die Sie zu sich nehmen, in das Muskelgewebe transportiert, anstatt als Fett gespeichert zu werden; erhöhte Nährstoffeffizienz.

Testosteron Cypionat wird auch eine Schlüsselrolle bei der Entwicklung von Kreatin spielen. Kreatin ist essentiell für Adenosintriphosphat (ATP), die Energiequelle für unsere Muskeln, und wenn die Muskeln stimuliert werden, wird ATP zu Adenosindiphosphat (ADP) abgebaut und das setzt Energie frei. Leider ist dieser Prozess bei anstrengenden Aktivitäten oft zu langsam, aber durch die Verwendung von Testosteron Cypionat wird dieser Bedarf gedeckt, da ATP viel schneller wieder aufgefüllt wird. Die Wirkung von Testosteron Cypionat Mit einem gut geplanten Testosteron Cypionat Zyklus können Sie fast jeden Nutzen aus anabolen Steroiden ziehen. Für Sportler außerhalb der Saison können Sie mit weniger Körperfett mehr magere Muskelmasse aufbauen. Um zu wachsen, müssen Sie genügend Kalorien zu sich nehmen und Sie werden Körperfett zunehmen, aber Testosteron Cypionat stellt sicher, dass das Gewicht Ihrer Gewichtszunahme Ihrem Wunschgewicht entspricht.

Testosteron Cypionat – Effekte 

  • mehr Kraft,
  • Bessere Regeneration,
  • Steigerung der Libido,
  • mehr Aggression im Training,
  • Verbesserung der Lebensqualität,
  • Besseres Selbstwertgefühl,
  • Zunahme der trockenen Muskelmasse,
  • Fettverbrennung.

Testosteron Cypionat – Dosierung

Testosteron Cypionat  bleibt 2 Wochen lang im Körper aktiv, obwohl die Injektion ein- oder zweimal pro Woche erfolgt. Dadurch kann eine stabile Konzentration des Mittels im Blut aufrechterhalten werden. Eine ausreichende Dosis stellt 250 mg bis 800 mg pro Woche dar. Die Dosierung von Testosteron in Form von Cypionat hängt eng mit dem Fortschritt der Person und unter anderem der bisherigen Unterstützungserfahrung zusammen. In den Zyklen des Aufbaus von Muskelmasse wird empfohlen:

Anfänger250 – 500mg wöchentlich
fortgeschrittener Anfänger500 – 1000mg wöchentlich
Profis1000 – 2500mg wöchentlich

Die Einnahme einer Dosis über 1000 mg Testosteron Cypionat  pro Woche ist nicht erforderlich, im Gegenteil. Solche großen Mengen ohne die Verwendung von IA verursachen eine sehr deutliche Wassereinlagerungen und tragen zum vollständigen Verlust der Muskeldefinition bei. Andere Nebenwirkungen sind dann ebenfalls sehr wahrscheinlich. Außerdem ist eine so hohe Dosierung unrentabel (Preis-/Wirksamkeitsverhältnis).

Testosteron Cypionat – mit welchen Steroiden kombinieren?

  • Deka durabolin 
  • Boldenon
  • Trenbolon
  • Drostanolon
  • Anapolon
  • MK -677 [ SARM’s]
  • Wisntrol
  • Oxandrolon

Testosteron Cypionat – Nebenwirkungen

Die Nebenwirkungen der Einnahme von Testosteron Cypionat treten besonders bei hohen Dosen über 800 mg pro Woche auf. Viele davon, wie zum Beispiel ein starker Blutdruckanstieg durch eine plötzliche Gewichtszunahme aufgrund der leichten Umwandlung von Testosteron in Östrogen, lassen sich durch die Einnahme eines passend zum Zyklus ausgewählten Aromatasehemmers vermeiden. IA schützt auch vor dem Auftreten einer Gynäkomastie. Andere Arten von unerwünschten Wirkungen, die sich auf Benutzer von Testosteron Cypionat  beziehen, können typisch androgene Wirkungen sein:

  • Akne
  • Alopezie
  • Prostatavergrößerung
  • Hodenatrophie
  • übermäßige Körperbehaarung
  • Ölige Haut

Testosteron Cypionat – Expertenrat

  • Trinken Sie 5-6 Liter Wasser,
  • Verwenden Sie Salzleberpräparate,
  • Verwenden Sie das Antiöstrogen Exemestan oder Tamoxifen,
  • eine eiweißreiche Ernährung einhalten.

Testosteron Cypionat – Kundenrezensionen

Jackdaniels : „ für Testosteron Cypionat habe ich die beste Libido, ich spüre es bereits in 2 Wochen, im Allgemeinen habe ich mehr Energie. „

Adams767 : „ mein erster Zyklus war auf Cypionat plus Dianabol und nahm 16 Kilogramm zu.”

Gringovatos666 : „ Auf Cypionat fühle ich mich müde, nach Testosteron Enanthate fühle ich mich viel besser.”

nicole : „ Ich verwende alle 5 Tage 125 mg Cypionat, es ist gut für Frauen, die Wirkung ist erstaunlich, ich konnte nicht einmal 10 % Testosteron mit Nahrungsergänzungsmitteln erreichen.”

Edward : „ Ich bin ein Mann nach 45 Jahren, Testosteron Cypionat, ist in meiner ständigen Ergänzung, ich fühle mich wieder wie ein 18-Jähriger.”

Testosteron Cypionat – FAQ

Was ist der Unterschied zwischen Testosteron Enanat und Cypionat?

Enantat und Cypionat unterscheiden sich nur um 1 Atom in der chemischen Struktur. Cypionate bleibt mehrere Stunden länger im Körper. Enanthate und Cypionate sind fast gleich, der Benutzer wird den Unterschied bei der Verwendung nicht spüren

Wann ist Testosteron Cypionat und wann Enanthate zu wählen?

Bei einem langen Zyklus, z. B. einem 20-Wochen-Zyklus, können Sie Enanthate 10 Wochen und Cypionate weitere 10 Wochen verwenden. Viele Anwender berichten, dass es ihnen einen zusätzlichen Energieschub gibt. Es lohnt sich, diese Theorie auszuprobieren, andere sagen eine 50%ige Dosiserhöhung nach 10 Wochen

Muss ich nach der Testosteron-Cypionat-Behandlung eine Post Cycle Therapie durchführen?

Ja, Post Cycle Terapy ist ein Muss bei jedem Zyklus, in dem wir dem Körper Testosteron zuführen. Dank dessen werden wir unsere natürliche Testosteronproduktion wieder aufbauen. Während der Post Cycle Therapie nehmen wir: Clomid, Tamoxifen und HCG in den richtigen Dosen und zur richtigen Zeit

4.5/5

Sie können auch mögen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.